Wichtiges Bestandteil-Der AV-Receiver

Der AV-Receiver gehört zu den wichtigsten Bestandteilen eines eigenen Heimkinos, jedenfalls wenn man sich sein Heimkino selbst einrichten möchte. Wenn man sich für ein komplettes Heimkinosystem entscheidet, wird die Funktion dieses Receivers meist übernommen, oder ein AV-Receiver ist bereits enthalten.

Wofür benötigt man einen AV-Receiver überhaupt?

Wie bereits auf der Startseite erwähnt, ist der AV-Receiver hauptsächlich dafür zuständig, die Töne optimal aneinander anzupassen. Alle Komponenten des Heimkinos, wie beispielsweise die Boxen oder das Fernsehgerät, werden mit den Ausgängen des Receivers verbunden und dieser wird nun dafür sorgen, dass alles perfekt miteinander harmoniert. Wenn man also keinen besitzt, muss man manuell versuchen alle Boxen aufeinander einzustellen und dies ist in der Regel für die meisten Leute unmöglich. Ein par Modelle verfügen auch noch über die Eigenschaft, Videoeingangssignale zu verarbeiten und diese dann in hochauflösende Ausgabegeräte umzuwandeln. Ebenfalls ist der AV-Receiver dafür verantwortlich, den ersehnten Raumklang umzusetzen.

 

Wichtige Voraussetzungen, die ein AV-Receiver erfüllen sollte:

Bei der Wahl eines passenden Receivers sollte man  darauf achten, dass der gewünschte Receiver qualitativ genauso gut ist, wie der Rest der Heimkinoanlage (Boxen,Abspielgerät etc.). Wenn die restlichen Bestandteile eine zu große Leistung haben, wird einem der Receiver nicht viel bringen, denn er kann seinen Job somit nicht optimal beziehungsweise gar nicht erledigen. Ein ebenfalls sehr wichtiger Faktor, der oftmals vergessen wird, ist der, dass man sich im Voraus informieren muss, ob der gewünschte AV-Receiver überhaupt genug Anschlussmöglichkeiten besitzt, mit denen ich meine anderen Bestandteile verbinden kann. In jedem Fall muss man auch darauf achten, dass der gewählte Receiver auch die aktuellsten Tonformate, wie Dolby etc. unterstützt.

 

 

Empfehlung:

Denon AVRX1200WBKE2 7.1 Surround 

Der Denon AVRX1200WBKE2  unterstützt Systeme mit bis zu 8 Lautsprechern und hat alle oben erwähnten Voraussetzungen, wenn man sich kein größeres Heimkino, als ein 7.1 Heimkino zusammenstellt.

AV-Receiver

Av-Receiver Button

 

Fazit:

Wie bereits erwähnt, muss man sich die Frage nach dem idealen AV-Receiver nur dann stellen, wenn man sich sein Heimkino selber zusammenstellen möchte. Da ich auf dieser Seite primär fertige Heimkinoanlagen empfehle, ist dieser Beitrag eher ein „Bonus-Beitrag,gemacht  für Personen, die sich doch das Heimkino selbst zusammenstellen und enthält daher auch nur eine Empfehlung. Mit dem hier empfohlenen Av-Receiver erzielt man allerdings optimale Resultate, solange man keine größeren Heimkinos, als ein 7.1 Heimkino einrichtet.

 

 

Ein Kommentar zu “Wichtiges Bestandteil-Der AV-Receiver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*